Veranstaltungen

Während des Semesters organisieren wir zahlreiche Veranstaltungen. Diese reichen von bildenden Seminaren, über gemütliche Kneipabende bis zu stilvollen Tanzbällen. Aber der Reihe nach:

Hüttenfahrt:

Sind neue Studenten bei uns eingezogen, veranstalten wir ein „Kennenlernwochenende“. Hierzu gestalten wir ein Wochenende in den Bergen oder an einem See in geselliger Runde.  Hier kann man sich ungezwungen näher kennenlernen, um einen angenehmen Start ins neue Studentenleben zu ermöglichen. Hier ein paar Bilder unserer letzten Fahrt:

Ball:

Einer unserer Höhepunkte des Semesters ist ein feierlicher Ball. Hier können wir beweisen, was wir in den Tanzkursen gelernt haben. Unsere Freundinnen, Frauen, Damen und auch Eltern gestalten den Abend mit uns und lassen ihn stets unvergesslich werden.

Semesterparty:

Einmal pro Semester organisieren wir eine riesen Party auf unserem Haus. In Stuttgart schon längst Kult unter den Studenten und Verbindungen. Bekannte Sponsoren und DJs aus dem Raum Stuttgart wirken aktiv am Geschehen mit und verwandeln unser Haus in eine Partyhochburg.

party

 

Tanzkurse:

Wir bieten zwei bis dreimal pro Semester Tanzkurse an, um sich am klassischen Tanz zu wagen. Für den Gentleman von heute unerlässlich und für das Berufsleben ein besonderes I-Tüpfelchen.

Kneipabend:

Der Studienalltag sollte auch mal eine Pause zulassen, deshalb feiern wir drei Mal im Semester eine Kneipe. Dies ist eine Art Stammtisch für alle Mitglieder, egal ob jung oder alt. Eine Altersbarriere gibt es hier nicht. So unterhält sich der junge Student mit dem Ingenieur oder Manager wie mit einem guten alten Freund, bei gemütlichem Bier und bester Stimmung. Aus Tradition werden hier auch alte Studentenlieder angestimmt, die von jedem mitgesungen werden können und so wird ein Abend gestaltet, der für jedes Alter etwas parat hält.

kneipe

Matinée:

Um das neue Jahr einzuleiten, gibt es bei uns immer einen Brunch in der ersten Woche nach Neujahr. Hierzu ist auch jeder herzlich eingeladen und für das musikalische Ambiente sorgen Künstler der Musikhochschule.

matinee

Kulturabend:

Als heutiger Student und dem ständig wachsenden Medienangebot kommt man kaum noch in Berührung mit Klassik und Kultur. Um diesem Trend ein wenig entgegen zu wirken und um allgemein etwas mehr über den Tellerrand zu schauen, gehen wir einmal im Semester zu einer kulturellen Veranstaltung. Sei es die Oper, das Theater oder die Jazz-Bar. Es überrascht, wie unterhaltend ein solcher Abend sein kann.

Aktivenabend:

Der Aktivenabend ist ein Abend für die Gemeinschaft. Zum Beispiel gehen wir auf die Go-Kart Bahn, zum Paintball spielen, veranstalten einen Bowling-Abend oder gehen zum Indoor-Soccer.

fussball-001

Weihnachtsmarktbummel:

Stuttgart bietet zur Weihnachtszeit einen riesigen Weihnachtsmarkt. Mit wärmendem Glühwein und winterlichem Ambiente stimmen wir uns dort auf die Weihnachtszeit ein.

weihnachtsmarkt

 Segeln:

Ob Ostsee oder Mittelmeer, jedes Jahr chartern wir Segelyachten, um gemeinsam mit älteren Corpsmitgliedern in See zu stechen.

segeln

Mittwochsessen:

Jeden Mittwoch-Abend findet ein gemeinsames Abendessen statt. Hierzu gibt es einen Obolus vom Corps, mit dem eine Gruppe von Aktiven ein Essen zubereiten kann. Diese Gruppe wechselt jede Woche, sodass jeder einmal an der Reihe ist. Der perfekte Tag für den Studenten, wenn er sich nach der Uni einfach nur „faul“ hinsetzen möchte und sich von den anderen bekochen lassen kann.

miwoessen

Bowle:

Egal ob Feuerzangenbowle im Winter oder Maibowle im Frühling. Diese Party lockt viele Gäste an und lässt uns einen entspannten und geselligen Abend verbringen.

Weinheimtagung:

Einmal im Jahr treffen sich die (Weinheimer-)Corps aus ganz Deutschland, um zusammen ein Wochenende zu verbringen. Tausende von Studenten feiern zusammen und genießen die wunderschöne Idylle in Weinheim. Die Corps besitzen die Wachenburg in Weinheim, die zentraler Treffpunkt bei dieser Tagung ist.

weinheim

Vortragsabend:

Rhetorik und Allgemeinwissen ist uns sehr wichtig. Jedes Semester findet ein Vortragsabend statt. Hier können unsere jungen Mitglieder die Rhetorik zeigen, die sie sich in den Seminaren angeeignet haben. Konstruktives Feedback von unseren berufstätigen Mitgliedern fördert den Fortschritt der eigenen Fähigkeiten enorm.

LeDoMo:

Letzter Donnerstag im Monat. Eine stammtischartige Veranstaltung, die von den alten Herren organisiert ist und zu der wir Aktiven eingeladen werden.  Köstliches Essen vom Catering in geselligem Beisammensein rundet den Monat ab.

Mensurtag:

Hier können unsere neuen Mitglieder ihr fechterisches Können zeigen. Corps aus ganz Stuttgart nehmen daran teil und es wird eine sportliche Veranstaltung gestaltet. Alle Stuttgarter Corps nehmen am Mensurtag teil.

Seminare:

Du kannst an Seminaren teilnehmen, um dein Wissen und deine Fähigkeiten zu erweitern. Folgende Seminare sind aktuell zu besuchen:

Organisation:

 

Sprechen:

 

Teamarbeit:

 

Geschäftsleben: